Haus Raphael

Haus Raphael 

Evangelisationszentrum
"St. Theresia von Lisieux"

 

 

Exerzitien


Polen - Krasnobrod | Exerzitien

„Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch mich.“ (Joh 14,6)


Bad Soden - Salmünster | Exerzitien im Haus Raphael und Halle Theresia von Lisieux

Wer mein Jünger sein will, der verleugne sich selbst, nehme sein Kreuz auf sich und folge mir nach. (Mt 16,24)


Belgien - Banneux | Exerzitien

Als der Wein ausging, sagte die Mutter Jesu zu ihm: Sie haben keinen Wein mehr. (Joh 2,3)


Ungarn - Budapest | Exerzitien

Ich gieße meinen Geist über deine Nachkommen aus und meinen Segen über deine Kinder. (Jes 44, 3b)


Bad Soden - Salmünster | Exerzitien im Haus Raphael und Halle Theresia von Lisieux

Ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wer meine Stimme hört und die Tür öffnet, bei dem werde ich eintreten und wir werden Mahl halten, ich mit ihm und er mit mir. (Offb 3,20)


In unserem Mutterhaus Kloster St. Trudpert | Exerzitien

Der Engel trat bei ihr ein und sagte: Sei gegrüßt, du Begnadete, der Herr ist mit dir. (Lk 1,28)


Bad Soden - Salmünster | Exerzitien im Haus Raphael und Halle Theresia von Lisieux

Ich gehe, um einen Platz für euch vorzubereiten. (Joh 14,2b)


Bad Soden - Salmünster | Exerzitien im Haus Raphael und Halle Theresia von Lisieux

Wie willkommen sind auf den Bergen die Schritte des Freudenboten, der Frieden ankündigt, der eine frohe Botschaft bringt und Rettung verheißt. (Jes 52,7)


Bad Soden - Salmünster Jugendexerzitien | Exerzitien im Haus Raphael und Halle Theresia von Lisieux

Jugendexerzitien

Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben; getrennt von mir könnt ihr nichts vollbringen. (Joh 15,5)

Für alle unsere Exerzitien gilt:
Die Teilnahme ist nur möglich, wenn Sie vom ersten bis zum letzten Tag das ganze Programm mitmachen.

 

Wir wollen allen Menschen helfen. Personen, die psychisch krank sind, dürfen an den Kursen nicht teilnehmen. Diese haben die Gelegenheit, Einzelgespräche wahrzunehmen, die wir regelmäßig anbieten. Auch zu den monatlichen Gebetstagen sind diese herzlich willkommen.

 

Die ANMELDUNG zu den Exerzitienkursen im Haus Raphael muss schriftlich erfolgen – postalisch, per eMail oder per Fax.

Unser tägliches Brot  

"Der Mensch lebt nicht nur von Brot, sondern von jedem Wort, das aus Gottes Mund kommt." (Mt 4,4)