Haus Raphael

Haus Raphael 

Evangelisationszentrum
"St. Theresia von Lisieux"

 

Alle Termine


09. März 2021 Seelsorgegespräche | Seelsorgegespräche


10. März 2021 Seelsorgegespräche | Seelsorgegespräche


Bad Soden - Salmünster | Exerzitien im Haus Raphael und Halle Theresia von Lisieux

„Kehrt um! Denn das Himmelreich ist nahe.“ (Mt 4,17b)


Bad Soden - Salmünster | Exerzitien im Haus Raphael und Halle Theresia von Lisieux

„Denk daran, dass Jesus Christus von den Toten auferstanden ist; Wenn wir mit Christus gestorben sind, werden wir auch mit ihm leben.“ (2 Tim 2,8a + 11b)


12. April 2021 Seelsorgegespräche | Seelsorgegespräche


13. April 2021 Seelsorgegespräche | Seelsorgegespräche


Medjugorje - Haus St. Josef | Exerzitien

Die Einwohner der einen Stadt werden zur andern gehen und sagen: Wir wollen gehen, um den Zorn des Herrn zu besänftigen und den Herrn der Heere zu suchen. - Auch ich will hingehen. (Sach 8:21)


04. Mai 2021 Seelsorgegespräche | Seelsorgegespräche


05. Mai 2021 Seelsorgegespräche | Seelsorgegespräche


Beuron - Haus Maria Trost | Exerzitien

Da sagte Maria: „Ich bin die Magd des Herrn; mir geschehe, wie du es gesagt hast.“ (Lk 1,38)


Bad Soden - Salmünster | Exerzitien im Haus Raphael und Halle Theresia von Lisieux

„Wenn aber jener kommt, der Geist der Wahrheit, wird er euch in die ganze Wahrheit führen.“ (Joh 16,13)


Bad Soden - Salmünster | Exerzitien im Haus Raphael und Halle Theresia von Lisieux

Polnische Exerzitien

„Ich bin das lebendige Brot, das vom Himmel herabgekommen ist. Wer von diesem Brot isst, wird in Ewigkeit leben.“ (Joh 6,51)


Bad Soden - Salmünster | Exerzitien im Haus Raphael und Halle Theresia von Lisieux

„Kommt alle zu mir, die ihr euch plagt und schwere Lasten zu tragen habt. Ich werde euch Ruhe verschaffen.“ (Mt 11,28)


Ungarn - Sopron | Exerzitien

Einer der Soldaten stieß mit der Lanze in seine Seite, und sogleich floß Blut und Wasser heraus. (Joh 19,34)


Bad Soden - Salmünster | Exerzitien im Haus Raphael und Halle Theresia von Lisieux

Sie alle verharrten dort einmütig im Gebet, zusammen mit den Frauen und mit Maria, der Mutter Jesu, und mit seinen Brüdern. (Apg 1,14)

Für alle unsere Exerzitien gilt:
Die Teilnahme ist nur möglich, wenn Sie vom ersten bis zum letzten Tag das ganze Programm mitmachen.

 

Wir wollen allen Menschen helfen. Personen, die psychisch krank sind, dürfen an den Kursen nicht teilnehmen. Diese haben die Gelegenheit, Einzelgespräche wahrzunehmen, die wir regelmäßig anbieten. Auch zu den monatlichen Gebetstagen sind diese herzlich willkommen.

 

Die ANMELDUNG zu den Exerzitienkursen im Haus Raphael muss schriftlich erfolgen – postalisch, per eMail oder per Fax.